assembly 2014 – die Locations

assembly2014
Tauchen Sie mit dem Fetzenfisch ein in die Welt von Modedesign – Produktdesign – Textildesign – Möbeldesign – Grafikdesign – Kunst und Architektur. Nationale und internationale DesignerInnen zeigen im Joanneumsviertel ihre aktuellen Arbeiten.

Die Rolltreppe des Joanneumsviertel wird zum Catwalk für die assembly Streetfashionshow.

Die assembly Eröffnungsmodenschau findet auch in diesem Jahr auf den Kasematten statt. Erstmals wird in diesem Rahmen der Kastner & Öhler Fashionaward verliehen.

assembly Eröffnungsmodenschau
Do, 15. Mai 2014, 20:30 Uhr
inklusive Verleihung des Kastner & Öhler Fashion Awards
Schlossbergbühne, Kasematten

im Anschluss (ca 22.00 Uhr): Eröffnung der Designausstellung im Joanneumsviertel,
Zugang Kalchberggasse, 8010 Graz

assembly – Verkaufsausstellung
Joanneumsviertel, 8010 Graz
Fr, 16. Mai 2014: 10.00 – 20.00 Uhr
Sa, 17. Mai 2014: 10.00 – 20.00 Uhr
So, 18. Mai 2014: 11.00 – 18.00 Uhr

assembly Street Fashion Show
an der Rolltreppe Joanneumsviertel
Fr, 16. Mai 2014, 17.00 Uhr, nur bei Schönwetter
Ersatztermin: Sa, 17. Mai 2014, 15.00 Uhr

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Kastner & Öhler Fashion Award 2013 ging an ni-ly

Fr., 24. Mai, Cafe-Lounge Freiblick, 6. OG Kastner & Öhler, Sackstraße 7-13, 8010 Graz

Das Grazer Fashion-Label ni-ly gewann mit einer von Jackson Pollock inspirierten Kollektion den Kastner & Öhler Fashion Award 2013.

Andrea Krobath von Kastner & Öhler übergibt die heiß begehrte Trophäe an Yu-Dong Lin (ni-ly).

Kastner & Öhler Fashion Award

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly Eröffnungsmodenschau 2013

Do., 23. Mai 2013, Schloßbergbühne, Kasematten, 8010 Graz

Der Auftakt des Designfestivals fand auf der Schloßbergbühne Kasematten statt. Die historische Location bildete den stilvollen Rahmen, um extravagante Mode effektvoll in Szene zu setzen.

Nationale und internationale Modelabels zeigten ihre aktuellen Kollektionen:
Camou (HU), Created by Mariela Gemisheva (BG), Dörte Kaufmann (A), E.S. (MK), Etna Maar (HR), Fugoo (A), kay double U (A), lila (A), Melani Dimitrovska (MK), ni-ly (A), Odrowaz (A)

Modeschauspecial “Trachten wir nach Neuem” – Preisträgerin: mija t. rosa
mit Lena Hoschek, Daniel Juhart für Lisa D., kay double U, mija t. rosa, ni-ly, Odrowaz, Steinwidder sowie Vanessa Schreiner und Corinna Weichbold von der Modeschule Graz

Moderation: Anna-Katharina Laggner
Musik: Ricardo Ritalini, Rainer Binder-Krieglstein
Visuals: OchoReSotto
Frisuren: Doppelhofer & Steininger – Hair Couture
Make up: Marija Redi
Schuhe: Humanic

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly Designzone Volkskundemuseum

location

Volkskundemuseum – Universalmuseum Joanneum
Paulustorgasse 11-13a, 8010 Graz
Erleben sie Tradition und Lifestyle in einem Haus. Altes Kulturgut und neueste Trends von 70 nationalen und internationalen DesignerInnen werden vier Tage lang im Volkskundemuseum einen spannenden Kontrast bilden … die Rauchkuchl neben der Betonküche, der Schilfumhang neben dem Tattookleid, oder der Ranzen neben der Kugelfischtasche. Unternehmen sie eine Designzeitreise in einem lebendigen Haus.
Kommen, sehen, staunen und kaufen – feiern Sie mit uns 100 Jahre Volkskundemuseum und 10 Jahre assembly.

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Herrenmode in Origamitechnik bei Kastner & Öhler

outfit 4

Die Grazer Jungedesignerin Konstanze Baumgartner hat mit ihrer Master Kollektion den K&Ö Fashion Award bei assembly 2012 gewonnen. Ab 12. März 2013 gibt es die exklusiv für Kastner & Öhler entworfene Kollektion im 4. OG zu sehen und zu kaufen. In dieser paart sie Funktionalität und Qualität raffiniert mit der Originalität von japanischer Falttechnik und einer sehr reduzierten Nahtführung.

Weitere Informationen unter: www.kastner-oehler.at

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly Designzone 2012

Vielfältig, extravagant und international präsentierten sich die diesjährigen assembly-TeilnehmerInnen, die aus 15 Nationen nach Graz kamen, um Design erlebbar zu machen. Die (Verkaufs)-Ausstellung, die drei Tage lang das Stadtmuseum Graz zur Schnittstelle zwischen Designschaffenden und Publikum machte, bot die Möglichkeit, internationales Design zu sehen, erfahren und zu erwerben.

Auf 1300 Quadratmetern Fläche wurden 70 Designpositionen präsentiert, unter anderem aus Japan, Argentinien, Holland, Mazedonien und Österreich. Dabei hatte das Publikum ausreichend Möglichkeit, mit den anwesenden DesignerInnen ins Gespräch zu kommen, aus erster Hand Informationen über Inspiration, Arbeitstechnik und Materialien zu sammeln und das ein oder andere Stück mit nach Hause zu nehmen.

Produktdesign · Modedesign · Möbeldesign · Schmuckdesign · Taschendesign
Hutdesign · Grafikdesign · Textildesign · Keramikdesign · Accessoires

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly Designfestival Programm 2012

assembly Eröffnungsmodenschau

Do., 10. Mai 2012, Einlass 20.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Schloßbergbühne, Kasematten, 8010 Graz

Der Auftakt des Designfestivals findet auf der Schloßbergbühne Kasematten statt. Die historische Location bildet den stilvollen Rahmen, um extravagante Damen- und Herrenmode sowie Lingerie effektvoll in Szene zu setzen.

13 nationale und internationale Modelabels zeigen ihre aktuellen Kollektionen.

Designerinnen: Anastasia SU (A), carevitsa (BG), E.S. (MK), FAC Mariela Gemisheva (BG), jesusfernandez (RA), kay double U (A), lila (A), MA Konstanze Baumgartner (A), ni-ly (A), Odrowaz (A), pixie (A), XD Xenia Design (HR)

Modeschauspecial: Modeschule Graz (A) „Meliae“, Lena-Marie Zöchmeister, Teresa Keller und Marie Schott
Moderation: Gerlinde Lang, Musik: Binder & Krieglstein, Visuals: OchoReSotto, Frisuren: Jürgen Schwaiger – Eleven Hairstyling, Make-up: Marija Redi, Schuhe: Humanic

VVK: EUR 18,- / AK EUR 22,-
Jetzt Karten sichern bei Kastner & Öhler, 1. Stock Hauptkassa, Sackstraße 7-13, 8010 Graz, bis 18.00 Uhr.

Eröffnung assembly Designzone

Eröffnung, Vernissage und Aftershowparty

Do., 10. Mai ab 22.00 Uhr, Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18, 8010 Graz

Unmittelbar im Anschluss an die assembly Eröffnungsmodeschau wird um 22.00 Uhr die Designausstellung mit 70 nationalen und internationalen Designpositionen auf 3 Etagen des Stadtmuseum Graz eröffnet.

Vernissage um 22.30 Uhr
Parallel zur Eröffnung der Designausstellung findet die Vernissage der Multiartistin Benedetta Jacovoni (I), des Fotografen Igor Siwanowicz (PL) und der Textilkünstlerin Tilleke Schwarz (NL) statt.

Aftershowparty ab 23.00 Uhr
Benedetta Jacovoni ist es auch, die bei der Aftershowparty mit der Gruppe Female Cut die Visuals konzipiert, den kongenialen Sound dazu liefert DJane De-Monique aus Rom.

assembly (Verkaufs-) Ausstellung

11. bis 13. Mai 2012, Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18, 8010 Graz

Fr, 11. Mai, 10.00 bis 20.00 Uhr
Sa, 12. Mai, 10.00 bis 20.00 Uhr
So, 13. Mai, 11.00 bis 18.00 Uhr

Design konzentriert auf ein Haus
Vielfältig, extravagant und international präsentieren sich die diesjährigen assembly-TeilnehmerInnen, die aus 15 Nationen nach Graz kommen, um Design erlebbar zu machen. Die (Verkaufs)-Ausstellung, die drei Tage lang das Stadtmuseum Graz zur Schnittstelle zwischen Designschaffenden und Publikum macht, bietet die Möglichkeit, internationales Design zu sehen, erfahren und zu erwerben. Auf 1.300 Quadratmetern Fläche werden 70 Designpositionen präsentiert, unter anderem aus Japan, Argentinien, Holland, Mazedonien und Österreich. Dabei hat das Publikum ausreichend Möglichkeit, mit den anwesenden DesignerInnen ins Gespräch zu kommen, aus erster Hand Informationen über Inspiration, Arbeitstechnik und Materialien zu sammeln und das ein oder andere Stück mit nach Hause zu nehmen.

Produktdesign – Modedesign – Möbeldesign – Schmuckdesign – Taschendesign – Hutdesign – Grafikdesign – Textildesign – Keramikdesign – Accessoires

assembly Street Fashion Show

Fr., 11. Mai, 17.00 Uhr, Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18, 8010 Graz

Urbane Mode für Groß und Klein steht bei der assembly Street Fashion Show im Mittelpunkt. Dabei wird der Innenhof des Stadtmuseum Graz zur Bühne für junge Brands.

Bei Schlechtwetter findet die Modenschau am Samstag, 12. Mai, 15.00 Uhr statt.

DesignerInnen: Annlehnen.at (A), Fairytailors (A), Fugoo (A), Mokolotive (A), Versatzstücke – Modeschule Graz – Kolleg (A), Zerum Lifestyle (A)

Moderation: Gerlinde Lang

Kastner & Öhler Fashion Award

Fr., 11. Mai, Einlass 20.30 Uhr, Eingang Badgasse/Ecke Murgasse
Beginn 21.00 Uhr,
Cafe-Lounge Freiblick, 6. OG Kastner & Öhler, Sackstraße 7-13, 8010 Graz

Zum 4. Mal vergibt Kastner & Öhler den Fashion Award an das innovativste assembly Designerlabel. Ein Nachwuchsdesigner / eine Nachwuchsdesignerin erhält damit auch die Möglichkeit, die Siegerkollektion im internationalen Marken-umfeld bei Kastner & Öhler zu präsentieren und zu verkaufen. Erleben Sie mit, wer den begehrten Award dieses Jahr erhält!

Tanzperformance: Melanie Greußing, Moderation: Gerlinde Lang

Jurymitlieder: Anaïs Horn (Creative Director Diva & Wienerin), Constantin Luser (Künstler), Bettina Reichl (Designerin, Fashion Award Gewinnerin 2011), Karin Wintscher-Zinganel (assembly Organisatorin), Andrea Krobath (Leitung Mode Marketing K&Ö), Sandra Rosenfelder (PR K&Ö)

Die Teilnahmemöglichkeit an der Show ist begrenzt. Reservieren Sie deshalb Ihren Platz schnell und verbindlich unter: anmeldung@kastner-oehler.at

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Nachhaltiges Design von Odrowaz bei Kastner & Öhler

ODROWAZ_3ODROWAZ_2ODROWAZ_1

 

 

 

 

 

 

assembly Kastner & Öhler Fashion Award winner 2011 Bettina Reichl zeigt ab 20.3.2012 mit ihrem Label Odrowaz die aktuelle Frühjahrskollektion im Premium Bereich bei Kastner & Öhler.

Dabei trifft naturgefärbtes Leinen auf edle Waxprintstoffe aus der Elfenbeinküste. Nachhaltige Mode, die unangepasste Geschichten erzählt.

Weitere Informationen unter www.kastner-oehler.at

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly 2012 Festivallocation: Stadtmuseum Graz

Stadtmuseum Graz Foyer

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly Designzone 2011

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Odrowaz: Kastner & Öhler Fashion Award Winner 2011

Loading Images
wpif2_loading
odrowazodrowazodrowaz

Das Grazer Label ODROWAZ gewinnt mit umfassend nachhaltig gedachten Mode-Design den
Kastner & Öhler Fashion Award 2011

Die sechs köpfige Jury (Andrea Krobath, K&Ö Leitung Marketing Mode, Eberhard Schrempf, GF Creative Industries Styria, Farandula – Mateja Krofl & Tinka Domjan, Designerinnen – Vorjahressiegerinnen, Karin Wintscher-Zinganel, Organisatorin assembly, Susanne Loibnegger,K&Ö Head of Styling) war einstimmig beeindruckt von der konsequent durchgestalteten  Sommerkollektion von Bettina Reichl.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

assembly – in vier Tagen um die Design-Welt

Das Designfestival assembly ist auch im achten Jahr seines Bestehens Schauplatz für spannende Design- und Kunstpositionen aus Österreich, Deutschland, Niederlande, Italien, Slowenien, Ungarn, Kroatien, Bosnien, Serbien, Mazedonien, Bulgarien, Georgien, Benin, Niger sowie Japan. Und ist damit internationaler denn je.

Vom 12. bis 15. Mai 2011 holt es 60 DesignerInnen aus 15 Nationen nach Graz und macht die Stadt vier Tage lang zu einer Plattform für Design und angrenzende Disziplinen. Fashionshows,Ausstellungen, Installationen, der Kastner & Öhler Fashion Award und, und, und…

Auch in diesem Jahr bietet assembly dem Publikum die Möglichkeit an einem zentralen Ort viele innovative Labels zu entdecken, mit den Designern persönlich ins Gespräch zu kommen, gleichzeitig aus erster Hand Informationen über ihre Arbeiten zu erhalten und neueste Trends zu erwerben.

assembly – eine mehrtägige Reise zu einer Lebenshaltung, einem Lebensgefühl, eine lebendige Ausstellung, die nicht nur Produktmesse ist, sondern auch eine temporäre selbst bestimmte Zone bildet.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Farandula: Kastner & Öhler Fashion Award winner 2010

Loading Images
wpif2_loading
lupispuma_farandula12_1lupispuma_farandula10_1lupispuma_farandula05_1

Das slowenische Designerduo Farandula zeigt ab sofort bei Kastner & Öhler ihre elegant- urbane Frühjahr/Sommerkollektion 2011 “Stop in the Name of Love”. Eine kunstvolle Hommage an die sechziger Jahre.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen
  • Sponsoren & Partner

  • like us on facebook